Spendor A2 im Test des MINT Magazins:

Dafür macht er dem deutschen Kollegen (und eigentlich auch allen anderen Boxen im Test) vor, welche Vielfalt und Klangfarben, Zwischentöne und schimmernden Schattierungen in der Musik schlummern - in nahezu jeder Musik, unabhängig von Stil, Ära und Aufnahmetechnik. Der behutsame zuerst fast introvertriert wirkende Auftritt der Spendor ist der Schlüssel zu dieser Vielfalt, die neutrale Leinwand und Grundierung, die die Farben erst zum Leuchten bringt.