Noch einen draufgesetzt

Im Lautsprecher-Jahrbuch des Brieden Verlages schreibt Herr Thomas Schmidt über die Spendor D9:

Die Abstimmung der D9 ist so ausgewogen, dass das Gehör sich spontan "zu Hause" fühlt.

Die Tiefe wie die Breite der Bühne wirkt fast komplett unabhängig von den Lautsprecherboxen.

Mit ihren dynamischen Reserven begegnet die D9 auch großorchestraler Klassik mit einem entspannten Lächeln

Ob eine sanfte Violine oder eine verzerrte Gitarre den Ton angibt - der D9 ist jede Musik recht.

FAZIT:

Die Spendor D9 ist ein Allrounder auf höchstem Niveau...

Angesichts des Gebotenen ist sie fast schon ein Sonderangebot.

Hier lang zum kompletten Testbericht