schreibt Herr Michael Mertens in der EAR IN Ausgabe 3 2016 über den HEED CanAmp

HEED ist so etwas wie der ewige Geheimtipp unter Audiophilen:

immer ein wenig abseits des Mainstreams, immer mit eigenen Ideen und Konzepten, immer mit eigenständigem Design, immer klanglich ganz weit vorne.

Im Inneren arbeitet eine Verstärkerschaltung im Eintakt-Class A-Betrieb, deren Layout auf kürzeste Signalwege ausgelegt ist.

Erstens, weil er einfach ein wunderbar unkompliziertes Gerät ist, das aus dem Stand weg mit den meisten Kopfhörern prima harmoniert.... zum anderen, weil er einfach verdammt gut klingt. Wobei es eigentlich genau das ist, was er am wenigsten tut, nämlich irgendeinen Eigenklang produzieren.

... wunderbar durchlässig, tonal neutral, dynamisch auf Zack - und das ist genau das, was ich von einem hervorragenden Kopfhörerverstärker erwarte.

Einstufung:                  Oberklasse 1,2

Preis/Leistung:            sehr gut